Förderverein Netzwerk Senzig e.V.

Wir beschäftigen uns mit der Entwicklung und Unterstützung von

sportlichen, kulturellen und sozialen Projekten.

Wir fördern und stärken die Kommunikation

und bemühen uns den Ort nachhaltig zu gestalten.

unterstützen

aktuelle Veranstaltungen

Senziger Pfingstfestival - Undine Lux, City, Kerstin Ott, RightNow

Das Senziger Pfingstfestival hält auch im Jahr 2019 hochkarätige Künstler bereit. Den Anfang macht die Künstlerin Undine Lux mit Titeln aus Ihrem aktuellen Album „Pink“. Danach wird gerockt und zwar mit den Rocklegenden aus dem Osten - City! - „Am Fenster“ - wer kennt diesen Song nicht? Ein Mix aus Vergangenheit und Gegenwart. Kerstin Ott wird an diesem Tag nicht tanzen sondern singen. „Die immer lacht“ ein Megahit und Ohrwurm aller Altersklassen. Den Abschluss bildet dann die Coverband RightNow mit den besten Hits zum Tanzen und Feiern. 4 Künstler 1 Ticket - sei dabei!

Themen

alle Beiträge im Überblick

Senzig ist in Bewegung. Hier finden Sie alle Beiträge über die Senzig diskutiert. Sollten Sie eine Thematik vermissen, nutzen Sie den Anlass um Kontakt mit uns aufzunehmen. Das Netzwerk Senzig begrüßt jeden engagierten Einwohner und freut sich schon jetzt Sie kennenzulernen.

Dein Senzig Magazin

Ausgabe 2

"wir  freuen  uns,  Ihnen  eine  neue  Ausgabe

von  „Dein   Senzig   Magazin“  präsentieren zu  können. Unser  erstes  Magazin  hat  eine sehr   positive   Resonanz  gefunden.  Neben der Überraschung über ein eigenes Senziger Journal  gab  es  viel  Lob  und  Anerkennung für  Inhalt  und  Erscheinungsbild. Besonders hervorgehoben   wurde   der   interessante Themenmix  und  der  unterhaltsame  sowie informative Stil der Artikel."

"Wir  wurden  also  bestärkt,  dem  ersten  noch  weitere  Magazine  fol-

gen zu  lassen. Das  nächste  Heft  soll  im  November  erscheinen. Nach unseren  jetzigen  Vorstellungen  planen  wir  jährlich  zwei  Ausgaben. Wir registrieren ein breites Interesse, in einem der Senziger Magazine selbst  zu  erscheinen  oder  über  Ereignisse  zu  berichten.  Die  ersten Leserbriefe  haben  wir  in  der  vorliegenden  Ausgabe  veröffentlicht. Ideen  und  Themen  für  Magazin  Nr. 3  haben  wir  auch  schon:  Unser Feuerwehrverein,  die  Lukas-Kirchengemeinde  sowie  weitere  Firmen, Künstler und Einrichtungen Senzigs sollen dann vorgestellt werden.

Dankbar haben wir auch Hinweise und Anregungen entgegen genom- men,  wie  wir  das  Magazin  weiter  qualifizieren  können.  Eine  häufig gestellte Frage war: Warum verkauft ihr die Hefte nicht; das kostet doch sicher  eine  Menge  Geld?  Natürlich  kostet  es  einiges:  vor  allem  Zeit und Mühe - das machen wir, die Redakteure und Gestalter ehrenamt- lich  und  voller  Enthusiasmus.  Der  Druck  und  einiges  Drumherum kosten  auch  Geld.  Wie  so  manches,  was  wir  Senziger  für  Senziger veranstalten:  Weihnachtsmarkt,  Spiel-  und  Sportfest  zum  Kindertag, Wandertage, breitensportliche Veranstaltungen, kulturelle  Events  wie das Pfingstfestival und anderes.

„Dein  Senzig  Magazin“ wollen  wir  weiterhin  an  alle  Haushalte  ver- teilen, um so die Kommunikation in unserem Ortsteil zu fördern. Für die Finanzierung möchten wir Sie alle dafür gewinnen, „Meinen Euro für Senzig“ zu spenden. Einen entsprechenden Aufruf finden Sie auf der Seite 28 in diesem Heft.

Lassen  Sie  uns  also  auch  künftig  gemeinsam  viele  spannende  und attraktive  Zusammenkünfte  organisieren. Als  Förderverein  Netzwerk Senzig e. V. wollen wir dazu unseren Beitrag leisten."

 

"Ihr Jürgen Müller"

TOP

© Copyright Förderverein Netzwerk Senzig e.V.

  •  

    Kontakt Info

    Chausseestraße 56

    15712 Königs Wusterhausen OT Senzig

     

    info@netzwerk-senzig.de

     

    tel. +49 (0) 3375 90 26 80

    fax +49 (0) 3375 90 26 81

     

    vertreten durch:

     

    Jürgen Müller

    Christian Dorst